Vermutlich einer der schönsten Fasnetsumzüge in der Region. Narren aus nah und fern säumen die historische Altstadt Tübingens.

Die historisch Altstadt Tübingens bietet eine ganz besondere Kulisse für einen wunderschönen Fasnetsumzug.  Die Vielfalt der närrischen Gäste ist groß und somit auch über die Landesgrenzen bekannt, so finden auch Freunde aus der Schweiz den Weg nach Tübingen.

Umzugsaufstellung

 

Die Narrenzunft Tübingen ist stolz, eine solch große närrische Vielfalt präsentieren zu dürfen.

Zünfte aus der heimischen Stadt Tübingen, Steinlachtal, Ammerbuch, Rottenburg, Zünfte aus dem Freundschaftsring Neckar-Gäu und auch Zünfte welche eine längere Anreise auf sich nehmen.

 

 

Umzugsaufstellung Tübingen 2019
Präsentation der teilnehmenden Narrenzünfte und Musikkapellen.
Streckenverlauf
Umzugsaufstellung Tübingen 2019: 12.2.pd[...]
PDF-Dokument [444.1 KB]

Umzugsstrecke durch die Altstadt

Die Umzugsaufstellung beginnt im Schleifmühlenweg (neben der Hermann-Hepper Halle)/ Haagtorplatz. 

Entlang der Umzugsstrecke befinden sich 3 Sprecherwägen und mehrere Stände mit Essen & Trinken. Ebenso sind mehrere Toiletten aufgestellt.

 

Die Hermann-Hepper Turnhalle ist vor, während und nach dem Umzug geöffnet. DJ HOSS erwartet euch.

Fasnetsumzug

Sonntag 17. Februar

 

Die historisch Altstadt Tübingens bietet eine ganz besondere Kulisse für einen wunderschönen Fasnetsumzug.

Da die Narrenzunft Tübingen die Startplätze auf 55 limitiert hat, fällt die Auswahl nicht immer leicht.

Die Vielfalt der närrischen Gäste ist groß und somit auch über die Landesgrenzen bekannt, so finden auch Freunde aus der Schweiz den Weg nach Tübingen.