Letztes Briefing:

THW & ASB stimmen sich ab

Vertreter von THW, ASB und NZT

30. Januar 2023

 

Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen zu erstellen bedeutet, eine Strategie für die Praxis zu entwickeln und dabei gleichzeitig die behördlichen Auflagen zu erfüllen. Was zunächst logisch klingt, gestaltet sich aber schwieriger als vermutet.
Die NZT darf sich glücklich schätzen, mithilfe der erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern des THW Ofterdingen  sowie des ASB Region Neckar-Alb, solch ein Vorhaben umzusetzen. Das Treffen am Mittwochabend, gut eineinhalb Wochen vor Umzugsbeginn, diente der letzten Abstimmung in puncto Sicherheitsabsperrungen, Rettungswege, Sanitätskonzept und Fluchtwegplanung – alles auf Grundlage des erarbeiteten Sicherheitskonzeptes 3.0.

Auf einen bunten und sicheren Umzug am 05.02.2023!


Markus und Thorsten
Zunftmeister der NZT

Die NZT will hoch hinaus:

Fetzenaufhängen mit der Narrenzunft 

27. Januar 2023

Du möchtest die Fasnet in Tübingen feiern und alle sollen davon erfahren?

Dann brauchst du gute Freunde und einen Teleskoplader.

Am Donnerstagabend machte sich ein eingeschworenes Team auf den Weg durch die Altstadt – ausgestattet mit unzähligen Metern

Fetzenmaterial, bestehend aus Stoffresten, Leinen und Befestigungsmittel. 

 

In schwindelerregender Höhe, aber stets gut gesichert, wurden unsere Fetzen professionell an den freigegebenen Häuserecken in der Altstadt angebracht. Diese nun närrisch dekorierten Straßenabschnitte sollen für die nötige Orientierung bei den Tübinger Bürgerinnen und Bürger sorgen:

am 05. Februar kommt der große Umzug auf euch zu!

An das fleißige Aufbauteam: Tausend Dank für euer Engagement in den kalten Stunden des frühen Abends!

 

Närrische Grüße. Eure NZT.

Werbung, die gesehen wird:

26. Januar 2023

 

Mittwochabend, klirrende Kälte in Tübingen. Im Scheinwerferlicht des Feierabendverkehrs stellt ein tapferes Team der Narrenzunft Tübingen große Werbebanner an den vier Haupteinfahrtswegen nach Tübingen auf.

Das Ergebnis kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. 

Der große Dank gebührt den Möglichmachern Dave Zeeb, Matthias Jahnel und Zunftmeister Thorsten Wolff, ebenso Marco Stemmler.

Grüße gehen ebenfalls raus an Viky Beirer (Grafikerin) sowie Martin Reiter (Werbetechnik). 

 

Närrische Grüße. Eure NZT.

Ein Narrenwagen wird saniert

20. Januar 2023

 

Der lange Stillstand, während der pandemischen Zeit, ist unserem mobilen Hauptquartier nicht gut bekommen – Feuchtigkeit und Nässe sind des Narrenwagens Feind. Also brauchte es wieder einmal tatkräftige Mitglieder, die ihre umzugsfreien Sonntage gegen Hammer, Säge und Farbpinsel eingetauscht haben. 

Das Ergebnis ist grandios – schick und schön, wie am Tag der Erstzulassung, so steht er nun da, unser toller Narrenwagen.

Hoch die Tassen und hoch die Gläser auf unsere gewieften Handwerker und Handwerkerinnen!

 

Im Namen der Zunft, tausend Dank für euren Dienst!


Die Vorstandschaft

Veränderungen bei den Schwarzen Männle

Januar 2023

Lange Jahre haben die Abteilungsleiterinnen Claudi Fridrich und Anita Perra eine der größten Gruppen innerhalb der NZT geführt und großartige Arbeit für die Narrenzunft geleistet. 

ehem. Abteilungsleiterinnen Anita und Claudia

Claudi, welche im Übrigen ein Gründungsmitglied der Schwarzen Männle ist, ebenso wie Anita, bleiben dem Verein aber weiterhin erhalten, auch wenn die Geschicke der Abteilung von nun an durch ihre beiden Amtsnachfolger Benni Schmid und Dave Zeeb gelenkt werden. 

Benjamin Schmidt und David Zeeb Benjamin Schmidt und David Zeeb

Im Namen der gesamten NZT möchten wir uns für die jahrelangen Dienste als Abteilungsleiterinnen bei euch bedanken und begrüßen hiermit unseren neuen Männle-Chefs Benni und Dave. Prima, dass ihr eurer Schaffen in den Dienst der Schwarzen Männle stellen wollt. 

 

Auf, auf an’s Werk –  mit drei kräftigen Rufen

SCHWARZE-MÄNNLE!

 

Eure Vorstandschaft